Angetreten um zu Siegen…

…obwohl wir nicht wussten was uns am Spandauer Damm erwarten würde da wir mit einer schlagkräftigen Truppe aber mit nur einem Auswechsler (Edel Aushelfer Ingo Magar) angetreten sind. Wir gingen recht schnell durch Norbert und Kucki, die sich blind verstanden in Führung. So stand es schon zur 11. Minute 4:0 für Staaken. Noch vor dem […]

Nachdem Marzahn im ersten Durchgang Drei Null vorgelegt hatte…

…ist Staaken gut zurückgekommen, aber leider doch verloren. Im Meisterschaftsspiel gegen die Mannschaft des BSC Marzahn ging es für bei Mannschaften eigentlich nur noch um die sogenannte „Goldene Ananas“, da beide in dieser Saison weder mit dem Aufstieg noch mit Abstieg zu tun haben werden, stehen doch beide im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Doch es […]

Zur Halbzeit 0:4 wie die 1. Männer in Neustrelitz…

…nur, waren die gerechter Weise (leider 2 Elfer verweigert) einem Dreier oder wenigstens einem Punkt näher dran als Staakens Altliga Ü50 II. Am Ende 2:9, und, wenn Walli abgesehen von dem „Ei“ welches er sich selbst ins Nest legt, nicht so bravourös dem Gegner immer wieder entgegen warf, wäre es zweistellig ausgegangen. Die Reinickendorfer, Mittitelaspirant […]

Standpauke in der Halbzeitpause zeigte Wirkung

Unser Team startete schlecht in die Partie gegen die TSG Neustrelitz und musste bereits nach 5 Minuten das 0:1 schlucken. Lukas Hesse konnte den ersten Schuss noch abwehren, war aber gegen den Schuss von Justin Schultze machtlos. Anschließend erzeugte Augusto Bambi mit einer abgerutschten Flanke (10.) und Sebastian Gigold mit einem Freistoß für etwas Torgefahr […]

Nicht schön gespielt…

…aber erfolgreich und Dank an Andreas Buda für seinen Einsatz im Tor. Böse Zungen äußerten später: „und er hat durch gespielt“! Zum Spiel. Nach einer mäßigen ersten Halbzeit mit wenig Chancen auf beiden Seiten, kamen wir in der zweiten Spielhälfte etwas besser ins Spiel. Jense erlöste uns dann in der 36. Minute mit einem satten […]

Schön dass…

… doch so viele Staakener die Ü50 beim Turnier begleitet, und unterstützt haben. Für alle, überrascht, nicht Letzter geworden und sogar Spaki (mit Kleineberg) geschlagen und unter anderem hinter sich gelassen hat. Turnier diesmal anders. Wie jedes Jahr, nur diesmal etwas weniger Regen. Gegen Lankwitz knapp 0:1 aber gut gegen gehalten mehr war mit 7 […]

„Aller guten Dinge sind Drei“ / Unser Team ist im Finale!!

⁹Zum dritten Mal in dieser Saison traf unser Team auf den „Klassenprimus“ Hertha BSC. Die ersten beiden Spiele konnte Hertha, vom Ergebnis her, klar für sich entscheiden. Begleitet von rund 80 Staakener-Zuschauern nahm sich unser Team vor, im Pokalhalbfinale im Olympiapark den „Bock“ um zu stoßen.   Mit zwei wunderschönen, direkt verwandelten Freistößen von Nicolas […]

Gegen Borsig sollten wir versuchen wenigstens einen Punkt zu holen…

…hätte ja auch fast mit „60er“ Hilfe geklappt. Dank an Chrille und Franky für eure Bereitschaft auszuhelfen, >wir sind Staaken<. Der eine hat schlimmeres verhindert und der Andere bis es nicht mehr ging, wurde verletzt ausgewechselt. Staaken hat den Borsigwaldern im ersten Durchgang schon Paroli geboten, gefährlich wurden die „Weißen“ nur durch Weitschüsse aber das […]

0:1 in Köpenick…

…verschätzt, bei der Zustimmung den Spieltag zu verlegen? Egal, Köpenick kommt seiner Treue nach, zu manipulieren, muss man mal so sagen. Trotzdem, ein Kampfspiel gegen eine Mannschaft die zwei Klassen höher spielt dagegen gehalten, Hut ab. Hier trafen zwei Mannschaften aufeinander die auf Augenhöhe waren. Man tastete sich Anfangs ab, jeder wollte keinen Fehler machen. […]

Sieg und Niederlage im Pokalviertelfinale

Unsere U13-Junioren (D-Junioren) starteten um 18.30 Uhr ihre Partie beim SV Empor Berlin. Bis zur Halbzeit konnten beide Teams keine Tore erzielen. Nach dem Seitenwechsel kam unser Team binnen fünf Minuten zur 2:0-Führung, wobei das 2:0 durch ein Eigentor begünstigt wurde (35.+ 40.). Ein weiterer Doppelschlag für unsere Farben bedeutete dann den Einzug ins Halbfinale […]